Freitag, 21. Oktober 2011

far off





























who cares if I am not your lover anymore

who cares of me, when I am not far

who tells the stories we should talk about


nein, mein lieber da ist nichts weiteres

es bleibt vergessen, verschüttet, verhungert, verstreut und ausgerissen


die nichtigkeit unseres treibens war schon beschlossen, als wir geboren wurden

und doch hat sich etwas über uns geöffnet,

wie ein grosses blaues loch in der stratosphäre

es schwebte über unseren köpfen und leichter wind verwehte unsere haar

es kam nicht häufig vor, aber wenn du da warst,

dann gab es bedeutung

auch wenn da keine war


who cares what I will do

who cares where you gonna go

who touches us where we used to do


come on darling, as far as I know

you'll find other places of distraction

soft and tender, rough and cheerful


dein staub wird so wie meiner wehen über weisse wellen

denn so wurden wir gemacht und nichts weiter


© Hagen Rehborn 2011

Keine Kommentare: