Sonntag, 14. September 2008

Dran bleiben!


















Dranbleiben

Was auch immer Sie finden, wo auch immer Sie suchen,
bleiben Sie dran!
Verirren sie sich nicht im Gestrüpp ihres Vorgartens,
schauen sie auch nach rechts und links
und schlagen sie dann rasch ihrem Nachbarn den Spaten vor den Kopf.

Wo auch immer er das Osternest dieses Jahr versteckt haben mag, er kann nun mit niemandem mehr darüber sprechen.
Sie werden es als erster finden und das tun, was Sie schon seit Jahren machen wollten:
das Nest zum Wohnzimmerfenster des Nachbarhauses tragen und dort mit Schwung feste auf die Scheibe drücken.

Was auch immer dann passieren wird, schauen Sie nicht nach links oder rechts,
schauen Sie den Kindern des Nachbarn, welche sich durch das Nest und ihre Erscheinung im Fenster vom laut brüllenden Fernseher abgewendet haben, direkt in die Augen, und dann schreien Sie aus voller Kehle:

Dran bleiben Kinder!


© Hagen Rehborn 2005/2008

- all rights reserved

Keine Kommentare: